Tagungsdauer

30. November 2017, 09:00-17:00 Uhr

1. Dezember 2017, 09:00-14:00 Uhr /

conference times

30th November 2017, 9am-5pm

1st December 2017, 9am-2pm

 
 

Teilnehmer*innen: Wir erwarten Gäste aus Deutschland, Frankreich, Irland, Großbritannien, Lettland, Polen, der Schweiz, Israel, Kanada und den USA. Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist mit 100-120 Personen begrenzt.

Participants: We are expecting 100-120 guests from Germany, France, Ireland, Great Britain, Latvia, Poland, Switzerland, Israel, Canada and USA. The participant number is limited to 120.

 

 --------------------

 

Registrierung und Gebühren / Registration and fees

 

 „Anmeldeschluss ist der 24.11.2017/ deadline for registration: 24.11.2017.

 

Beschleunigung der Registrierung am Tagungsort: Sie vermeiden unnötige Wartezeiten bei Ihrer morgendlichen Registrierung am Konferenzort (Berliner Rathaus), wenn Sie die Anmeldebestätigung  ausgedruckt mitbringen. Angaben, zu welchem Workshop Sie eingeteilt wurden, entnehmen Sie bitte den ausgehängten Listen am Tagungsort.

Speeding-up registration at the conference venue: If you are registering at the conference venue (Berlin City Hall) on one of the mornings the conference, you can avoid any unnecessary waiting times by printing out and bringing the registration confirmation with you. Information about your allocated workshops will be available on lists displayed at the conference venue.

 

 --------------------

 

Konferenz-Gebühr: Das Conference-Ticket beträgt € 75,00 und umfasst die Teilnahme an der gesamten Konferenz am 30.11 und 01.12.2017, einschließlich die Teilnahme an dem von MANEO organisierten offiziellen Rahmenprogramm.

Für Personen, die nicht an beiden Konferenztagen teilnehmen können, bieten wir ein Tagesticket an. Für den 30.11.2017, von 09:00-17:00 Uhr und für den 01.12.2017, von 09:00-14:00 Uhr, kostet das jeweilige Tagesticket € 40,-. Die Tagestickets schließen die Teilnahme an dem von MANEO organisierten Rahmenprogramm nicht mit ein.

 Conference Fee: Conference Tickets costs € 75 each and entitle participants to attend the entire conference on 30/11/2017 and 1/12/2017 including the events in the official fringe programme.

Participants not wishing to attend the whole conference can purchase Day Tickets: € 40 on 30/11/17, from 9am–5pm, and € 40 on 1/12/17, from, 9am–2pm. Day Tickets do not entitle participants to attend the events in the official fringe programme.

 

 

 --------------------

 

Anerkennung durch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb): Die Veranstaltung von MANEO mit der Seminarbezeichnung: „International MANEO Conference 2017, vom 30.11.-01.12.2017, FBF-3551/2017-1598“,  wird von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) als förderungswürdig im Sinne des § 9 Abs. 2 (SUrlV) - förderungswürdig als staatspolitische Bildungsveranstaltung - der Verordnung über Sonderurlaub für Bundesbeamte und Richter im Bundesdienst anerkann.       bpb-Schreiben als pdf

Recognised by the (German) Federal Agency for Civic Education (bpb): The seminar event by MANEO  entitled "International MANEO Conference 2017, taking place from 30/11–1/12/2017 – FBF-3551/2017-1598”, is recognised by the (German) Federal Agency for Civic Education (bpb) as eligible for support within the meaning of Art. 9 Par. 2 (SUrlV) of the Regulation on the Special Leave of Civil Servants and Judges in the Federal Service (eligible for support as a public policy educational event).

 

--------------------

 

Sprache und Dokumentation / language and documentation

 

 Konferenz-Sprache: Keynotes, Diskussionen und Zusammenfassungen im Plenum werden simultan auf Deutsch und auf Englisch übersetzt. Die Impulsbeiträge und Diskussionen in den Panels ?nden auf Englisch statt und werden bei Bedarf Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch unterstützt.

 Conference languages: Keynote speeches, discussions and presentations in the plenary session will be translated simultaneously into German and English. Panel speeches and discussions will be in English. Language support (English-German/German-English) may be available.

 

Headsets für Übersetzungen. Für Übersetzungen während der Konferenz teilen wir Headsets aus. Über die Headsets können die Übersetzungen von Regebeiträge auf Deutsch bzw. auf Englisch gehört werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für jedes ausgegebene Headset einen Pfand in Höhe von € 50,- in Verwahrung nehmen müssen. Das Geld erhalten Sie bei Rückgabe des Headsets selbstverständlich wieder zurück.“

Headsets for translations. We will be handing out headsets for translations during the conference. The headsets can be used to hear speeches translated into German or English. Please understand that we will need to take a deposit of EUR 50 for each headset given out. The deposit will of course be returned to you when you hand back the headset."

 

 Dokumentation: Damit wir die Fachkonferenz dokumentieren können, zeichnen wir die Redebeiträge im Plenum auf Tonträger und/oder Video auf und machen während der Konferenz außerdem Fotos. Für die geplante Dokumentation erwarten wir von jedem Teilnehmenden und ‚Speaker’ das Einverständnis der kostenlosen Überlassung von Redebeiträgen und Folien zur weiteren Dokumentation und Veröffentlichung.

Wir setzen mit der Anmeldung das Einverständnis eines jeden Teilnehmenden voraus, dass wir Redebeiträge auf Tonträger und/oder Video aufnehmen dürfen, dass sie außerdem damit einverstanden sind, dass wir dieses Material zur Dokumentation der Konferenz sowie im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zeitlich und räumlich unbegrenzt verwenden dürfen.

 Documentation: We inform you that during the Conference participants’ contributions will be recorded on video and/or sound in the plenary and that photos may be made of you during the conference. In order to publish a documentation about the conference we take it for granted from all participants and speakers to leave us speeches as well MS-power-point-slides you have used free of charge.

With registration of participation at the conference we expect from every participant to agree in recording contributions by video and/or sound, also to agree that this recorded material may be used for the documentation of the Conference and for our press and publicity this use not to be limited by time or location.

 

--------------------

 

Plenum und Workshops / plenary and workshops

 

 Plenum: Im Plenum  werden Grußworte, Keynotes und Zusammenfassungen aus den Workshops präsentiert.

Plenary: Opening addresses, keynote speeches and summaries from the workshops will be presented in the plenary session.

 

Keynote-Speakers: Die Aufgabe der Keynote-Speakers ist es, über die vorgegebenen Themen 1-3 zu sprechen und zu reflektieren. Die Keynotes 1.1+ 1.2 finden am 30.11.17, von 09:30-10:30 Uhr, die Keynotes 2.1+ 2.2 am 30.11.17, von 13:45-14:30 Uhr, und die Keynotes 3.1+ 3.2, am 01.12.17, von 09:30-10:30 Uhr, im Plenum statt. Keynotes: 25 Min. Redezeit

Keynote speeches: The task of keynote speakers is to talk about and reflect on themes 1-3. Keynote speeches 1.1+ 1.2, from 9.30-10.30am on 30/11/17; keynote speeches 2.1+ 2.2, from 1.45–2.30pm on 30/11/17; keynote speeches 3.1+ 3.2, from 9.30-10.30am on 1/12/17. Keynote speeches: 25 min speaking time.

 

Workshop-Speaker (Impulsgeber): Die Person soll das Gespräch und den Erfahrungsaustausch im Workshop befördern und beleben. Die Person leitet mit einem Kurzbeitrag. Wir empfehlen: mit Beispielen, Ergebnissen, Erfahrungen und Zahlen zu arbeiten. Der eigene Standpunk zum übergeordneten Thema soll erläutert werden. Impulsbeiträge: 10 Min. Redezeit

Workshop-Speaker: The workshop-speaker contributes on the set-up theme and promotes and enlivens the discussion and the exchange of experience in the workshop. It’s recommended that the speaker works with examples, results, experiences and figures, and clarify his/her position on the theme. Workshop introductions: 10 min speaking time.

 

 Workshops: Die im Workshop geführte Diskussion hat zum Ziel, über 3 konkrete Fragestellungen das Gespräch und den Austausch zu führen. Die Ergebnisse werden als Kernpunkte („Essentials“) im Plenum vorgestellt. Thema 1, Workshop 1-4, am 30.11.17, 11:00-12:30 Uhr; Thema 2, Workshop 5-8, am 30.11.17, 14:45-16:15 Uhr; Thema 3, Workshop 9-12, am 01.12.17, 11:00-12:30 Uhr.

Workshops: The workshop discussions are intended to promote talks and an exchange of information, ideas and experience in relation to 3 specific questions. The results will be presented as ‘essentials’ in the plenary session. Theme 1, workshops 1-4, from 11am–12.30pm on 30/11/17; theme 2, workshops 5-8, from 2.45-4.15pm on 30/11/17; theme 3, workshops 9-12, from 11am–12.30pm on 1/12/17.

 

 Workshop-Moderator (chair): Der Moderator leitet den Workshop und befördert das Gespräch unter den Teilnehmenden. Er achtet darauf, dass Teilnehmer zu Wort kommen, führt ggf. die Rednerliste, und nicht zu ausführlich sprechen, so dass möglichst viele Teilnehmende des Workshops am Gespräch beteiligen können. Er unterstützt eine engagierte Gesprächsatmosphäre.

Workshop-Moderator (Chair): The moderator chairs the workshop and promotes discussion among the participants. He or she ensures that participants have their say (making a list of speakers if necessary) and make their point concisely so that as many participants as possible can take part in the workshop discussion. He or she promotes a vibrant atmosphere for discussion.

 

Workshop-Reporter (Berichterstatter): Die Diskussions-Ergebnisse aus den Workshops werden vom Reporter zurück ins Plenum (Plenary) getragen. Er fasst die Ergebnisse zu den diskutierten Fragen als „Essentials“ zusammen.

Workshop-Reporter: The results of the workshop discussions will be presented by reporters in the plenary session. The reporters will summarise the results of the questions discussed as ‘essentials’.

 

--------------------